video

Was ist Learnify Schweiz?

tutorials

Tutorials

LP21-Batch_smallLearnify wurde zusammen mit Schwedischen Schulen über einen Zeitraum von 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt. Zur Zeit arbeiten in Schulen rund um Stockholm über 100’000 SchülerInnen und Lehrpersonen mit dieser Plattform. Learnify ermöglicht als digitaler Hub den Unterricht mit den Vorteilen des Internets und dem Computer zu kombinieren. Die Grundfunktionen von Wikipedia, Facebook, WordPress und die Metastruktur der Khan Academy wurden gebündelt und für den Schulbereich adaptiert.

Lernressourcen

Learnify beinhaltet eine Bibliothek. Lernressourcen, welche von Lehrern erstellt wurden, können aus dieser digitalen Bibliothek direkt im eigenen Klassenzimmer eingesetzt werden. Ohne technische Vorkenntnisse lassen sich Inhalte aus der offenen Bibliothek mit eigenen Inhalten ergänzen. Mit einfachen Tools können Lehrpersonen und SchülerInnen eigene Filme, Texte und interaktive Übungen erstellen, zudem können bestehende Webinhalte einfach eingebunden werden.

 Lernzonen

In der Lernzone findet der Austausch mit der Klasse über einen Blog und eine Wall statt. Unterrichtsziele und Inhalte können zentral verwaltet werden. Der Lehrer hat zudem die Möglichkeit, die Hand-in’s der Schülerinnen und Schüler zu verwalten.

 Blog

Mit zwei Klicks kann ein passwort-geschützter Blog erstellt werden. Dieser ermöglicht Diskussionen mit den SchülerInnen, Material kann veröffentlich werden und der Kanal eignet sich auch hervorragend, um die Eltern zu informieren.

charta

Charta

Learnify Schweiz entwickelt zusammen mit Learnify Schweden und schweizerischen Schulen Werkzeuge, welche die Nutzung von digitalen Lernressourcen vereinfachen. Wir versuchen, die Barriere zur Nutzung von ICT in der Schule zu senken. Schweizer Lehrerinnen und Lehrer können hier ihre besten Unterrichtsmaterialien untereinander austauschen.

 

Open Educational Ressources

Learnify ermöglicht den Austausch von frei zugänglichen Lernmaterialien, welche durch freiwillige Zusammenarbeit, Offenheit und mit einer Kultur des Teilens durch Lehrpersonen sowie Fachspezialisten erstellt werden.

 

Datenschutz

Die sensiblen Daten der Schülerinnen und Schüler werden streng vertraulich behandelt. Es besteht keine Weitergabe und Nutzung der Daten durch Dritte. Die Server und somit alle Daten befinden sich in der Schweiz.

Non-Profit

Der Verein ist keinen direkten wirtschaftlichen Interessen ausgesetzt. Learnify Schweiz ist frei von Werbung, Product Placement und weiteren Marketingmassnahmen.

 

Transparenz

Die Ziele des Vereins, die Vereinsstruktur und Statuten wie auch die Interessen der verschiedenen Parteien sind öffentlich. Learnify Schweiz verpflichtet sich zu grösstmöglicher Transparenz.

 

ueber-uns

Über uns

Die wichtigste Ressource der Schweizer Volkswirtschaft ist und bleibt Bildung. Gemeinsam mit Partnern aus dem Bildungssektor verfolgt Learnify Schweiz das Ziel, die Bildungslandschaft in der Schweiz digitaler zu gestalten. Dies entspricht nicht nur einem zentralen Anliegen des Lehrplans 21, sondern ist ein absolutes Muss, um die Schweiz international konkurrenzfähig zu halten.

 

Verein Digitale Bildung Schweiz

Hinter Learnify Schweiz steht der Verein ‚Digitale Bildung Schweiz‘ (DBS). Der Verein setzt sich gemäss Statuten für bereicherndes, offenes und selbstbestimmtes Lernen im Netz ein. Seine Tätigkeit richtet sich an Lernende, Lehrende, Bildungsinstitutionen sowie die Politik. Der Verein fördert die Möglichkeiten der digitalen Bildung in der Schweiz. Dafür sollen Kenntnisse über Methoden und Werkzeuge in der Öffentlichkeit und insbesondere an öffentliche Schulen gefördert werden. Die Mitgliedschaft im Verein steht natürlichen und juristischen Personen offen.

Learnify Schweiz befindet sich noch im BETA-Stadium. Bitte Fehlermeldungen direkt an support@learnify.ch senden. Vielen Dank!

 

Breite Trägerschaft

Der Verein Digitale Bildung Schweiz strebt eine breite Trägerschaft an mit Beteiligung der öffentlichen Hand, Bildungsinstitutionen, Stiftungen und privatwirtschaftlichen Partnern. Die Etablierung von Learnify in der Schweiz wird massgeblich unterstützt vom Citizenship Program von Samsung Electronics Schweiz.

 

Partner

  • ‚Samsung aims to create positive change for people everywhere, helping them to live a better life full of possibilities‘
    Corporate Citizenship Samsung Schweiz

    Samsung Schweiz engagiert sich durch das Corporate Citizenship Programm für eine moderne Bildung in der Schweiz. Damit übernimmt Samsung einen wichtigen Teil ihrer gesellschaftlichen Verantwortung. Gemeinsam mit LerNetz hat Samsung den Verein Digitale Bildung Schweiz ins Leben gerufen. Als Mitbegründerin dieser Trägerschaft zeigt der globale Konzern ein lokales Engagement mit nachhaltiger Wirkung.

 

Kontakt